Sonntag, 15. Oktober 2017

Wasserspiele am Teich ...








Und was dann passierte, kann man vielleicht schon erahnen …


Fotos: S.Schneider


Bisweilen habe ich das Gefühl im 'Katzenhimmel' 
wollten sie unsere kleine Maus noch nicht haben, 
und sie wurde uns als Flo zurück geschickt …

Nun gibt es einen guten Grund für Flo, Finja & Feala 
und auch uns den Wildwuchs endlich zu überarbeiten - 
teilweise sogar umzugestalten. Denn inzwischen ist er 
wirklich ein Garten fast ohne Aufsicht geworden. Aber 
das Wetter und die Natur meinten es in diesem Jahr 
gut mit uns. Denn durch die extrem feuchte Witterung 
haben fast alle vernachlässigten Kübelpflanzen und 
die zu dicht stehenden Gehölze sowie auch die Rosen 
ohne mein Zutun einigermaßen gut überlebt. Nur den 
das stürmische Wetter der letzten Tage mitgenommen. 
Und auch der fast tote Efeu-Apfelbaum hat nun noch 
einige weitere Äste verloren. Es wird also im nächsten 
Frühjahr hinter dem Wäldchen ein ganz anderer Garten 

Und ob uns unsere alte Hausdame Allegra im nächsten Jahr 
noch bis zur Betonfläche folgen mag, steht in den Sternen.